Achtung, Theater! – ‚Publikumsbeschimpfung‘ im Deutschen Theater

Als Claus Peymann im vergangenen Jahr – endlich – zum Spielzeitende in den Ruhestand versetzt wurde, jubelte die Kulturhauptstadt Berlin. Als 1966 Peter Handkes 'Publikumsbeschimpfung' uraufgeführt wurde, jubelte das brodelnde Frankfurt. Denn: Sie sind das Thema! Wir sind das Thema, wie der Autor schreibt und sich selbst durch die Schauspieler sprechen lässt. Sie spielen nicht. [...]

Achtung, Theater! – ‚Außer sich‘ von Sasha Marianna Salzmann im Maxim-Gorki-Theater

Manche Dinge müssen wehtun, um gut zu sein - müssen schmerzen, um gut zu werden: die 36 Stunden im Zug Moskau-Berlin, der Tod des Vaters, die Testosteron-Injektionen, ein Theaterabend. Es ist die Geschichte aus den jungen Leben von Alissa und Anton. Zweier Leben zwischen den Welten. Zwischen der (post-)sowjetischen und der westlich-deutschen Wirklichkeit, auf der [...]