Über

Willkommen auf meinem Blog Kuhle Bücher!

Dieser Blog wird die Bücherrampe bei Druckfrisch nicht ersetzen können – keine Frage. Kann und soll er auch gar nicht, obwohl mein Anliegen ähnlich ist: Kurze, pointierte Kritiken aktueller Literatur, hin und wieder auch moderner Klassiker. Keine langen Besprechungen, sondern Einschätzungen auf den Punkt.

Mehrmals monatlich bespreche ich handverlesene Literatur, fasse kurz zusammen, ordne ein und bewerte. Alles je nach Geschmacks- und Tonlage. Immer verbunden mit dem Hinweis, wie und wo mir das Buch in die Hände fiel – ob Empfehlung oder Zufallsfund – und welche persönlichen Assoziationen es auslöst.

Nicht nur die Literatur, auch das Theater bereitet mir große Freude. Vor diesem Hintergrund werden ab und an auch Theaterbesprechungen einfließen, die für meine Berliner Freundinnen und Freunde und alle Zugereisten eine kleine Entscheidungshilfe sein soll.

 

image.png

Ich, Anfang 30, Bahnfreund, Rennradfahrer, Wahl-Berliner aus ganzem Herzen, leidenschaftlicher Raucher, der das Rauchen aufgegeben hat, Deutschlandfunkhörer und Süddeutscheleser, Brennesselteeverfechter und Kaffee-mit-Milch-und-ohne-Zucker-Trinker, liebe Bücher.

Denn eins hilft immer: Lesen!